Zum Hauptinhalt springen
So einen Genuss

So einen Genuss spielt’s nur im Burgenland

Neue Burgenland Tourismus Kampagne mit Marken-Botschafter Nicholas Ofczarek

Der gefeierte Bühnen- und TV-Darsteller schlüpft in „Burgenländische Gustostücke“ wieder in die Rolle des Markenbotschafters und gibt der bunten kulinarischen Vielfalt sowie den edelsten Tropfen der Regionen eine prächtige landschaftliche Bühne.

Präsentation der Herbstkampagne 2023

Vom weitläufigen Norden über die sonnige Mitte bis hin zum geschichtsträchtigen Süden: Jede der drei burgenländischen Regionen ist für sich einzigartig und hat ihren typischen Charakter. Allen gemeinsam ist die atemberaubende Landschaft, geprägt von sanften Hügeln, malerischen Weinbergen, der endloses Weite des Neusiedler Sees und des Seewinkels sowie von kulinarischer Vielfalt. Mit diesen Zutaten – und zum zweiten Mal mit dem Charakterdarsteller Nicholas Ofczarek als Protagonisten – startet Burgenland Tourismus die diesjährige Herbstkampagne für die Sonnenseite Österreichs.

„Die Vorjahreskampagne mit Nicholas Ofczarek als Markenbotscha6er des Burgenlandes hat gezeigt, dass man mit Mut und künstlerisch gewagter Umsetzung Aufmerksamkeit in unseren Zielgruppen bekommt. Es hat uns auch sehr gefreut, dass wir mit der Kampagne zahlreiche Werbepreise gewinnen durften. In der neuen Kampagne ist das Thema Genuss, Kulinarik und Wein im Mittelpunkt. Ich bin davon überzeugt, dass den Verantwortlichen im Burgenland Tourismus damit wieder ein werbliches Meisterwerk gelungen ist, das die Schönheit unseres Landes sowie unser einzigartiges Angebot zeigt und mit der auffälligen Umsetzung für notwendige Aufmerksamkeit sorgen wird“, so Landeshauptmann und Tourismusreferent Hans Peter Doskozil.

„Weintourismus boomt weltweit und entwickelt sich auch im Burgenland sehr gut. Mit unseren einzigartigen Winzern und ihren Top-Produkten haben wir dafür das beste Fundament, um uns weintouristisch europaweit in der höchsten Liga zu positionieren. Zum Weinerlebnis gehört Genuss, von der Landscha6 bis zu den kulinarischen Highlights im ganzen Land, einfach dazu. Nicholas Ofczarek versteht es wie kein anderer, verschiedene Genusstypen – durchaus mit einem Augenzwinkern und sehr impulsiver Darstellung – inmitten unserer einzigartigen Landscha6en darzustellen“, ergänzt Herbert Oschep, Obmann des Weintourismus Burgenland.

„Wie wir aus der Marktforschung wissen, sind ‚Genuss und Wein‘ – neben den Themen Wellness/Thermen und Radfahren – eines von drei Hauptmotiven für einen Burgenland Urlaub. Genuss, Kulinarik und Wein sind quer über alle Beherbergungskategorien wesentliche Treiber für unsere Gäste. Das unterstreichen wir mit der neuen Kampagne, die ab Oktober direkt zum Martiniloben im Burgenland einlädt. Damit verbinden wir die Image-Komponente der Kampagne mit ganz konkreten Veranstaltungs-Highlights im ganzen Land“, erklärt Didi Tunkel, Geschäftsführer des Burgenland Tourismus.

Ausnahmeschauspieler Ofczarek macht dabei das Burgenland zur Bühne, auf der er seine „Gustostücke“ aufführt. Alles, was es dafür braucht, ist eine wunderschöne Naturkulisse im Nord-, Mittel-, und Südburgenland. Darin eingebettet befindet sich in allen vier Filmen eine reich gedeckte Tafel mit kulinarischen Köstlichkeiten sowie den besten Weinen der jeweiligen Region und Nicholas Ofczarek, der sich schauspielerisch an verschiedenen Genres bedient – ob mit schwelgerischer Sanftheit, inniger Sehnsucht oder rasend vor gieriger Leidenschaft gibt er sich den vielfältigen Ausprägungen des Genusses hin. Und für all diese Facetten gibt es reichliche Gaumenfreuden, denn: So einen Genuss spielt’s einfach nur da!

„Schon letztes Jahr hat Nicholas Ofczarek in ‚Die Weine des Burgenlandes‘ überzeugt und die Latte mit der vielfach ausgezeichneten Kampagne für die heurige Fortsetzung sehr hochgelegt. Wir sind uns sicher, dass mit Nicholas Ofczareks schauspielerischer Stärke in der ‚Gustostücke‘ Serie etwas gelungen ist, das unsere strategischen Vorgaben und Ziele erfüllen wird und im Zusammenspiel mit unseren mannigfaltigen Marketing-Maßnahmen noch mehr Besucher*innen für einen Urlaub im Burgenland begeistern wird“, so Kurt Kaiser, CMO des Burgenland Tourismus.

„Ich glaube es ist in Zeiten wie diesen sehr wichtig, dass man Raum für Fantasie lässt. Man darf den Zusehern nicht alles fertig servieren. Das ist in der Werbung nicht der Fall, dass man das so spielen und umsetzen kann, so etwas ist auch immer ein gewisses Risiko, aber ich denke, das zahlt sich aus. In dieser Produktion steckt ein Team voller Profis auf jeder Ebene dahinter, da macht das Arbeiten auch Spaß und ich hoffe, die Ergebnisse finden Gefallen“, sagt der Burgschauspieler, TV und Kinostar Nicholas Ofczarek über seine Rolle in der neuen Kampagne.

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen